Zu meiner Person

 

Ich wurde in Bonn geboren, und fuhr nach meinem Studium an der Hochschule für Nautik zehn Jahre als Funkoffizier zur See. Auf Tankern, Stück- und Massengutfrachtern, Container- und Kühlschiffen befuhr ich alle Weltmeere.

 

Seit 1989 bilde ich in meiner Funkschule im See- und Binnenschifffahrtsfunk sowie Amateurfunker im Morsen aus.

Ich bin Inhaber der Amateurfunklizenz Klasse 1 (heutige Klasse A) mit dem Rufzeichen DL5LBC.

 

2000 gründete ich meinen eigenen Verlag, den  Funkverlag Claudia Wendisch, in dem ich Fachliteratur für den See- und Binnenschifffahrtsfunk herausgebe.

 

Von 1996 bis 2002 war ich bestellte Prüferin beim Bundesamt für Post und Telekommunikation (BAPT), der heutigen Bundesnetzagentur, (BNetzA).

 

Von 2003 bis 2010 war ich bestellte Prüferin bei der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes für Binnenschifffahrtsfunkzeugnisse. 

 

Empfänger-Feineinstellung vor dem Senden eines Telegramms per Morsetaste

1976 als Funkoffizier in Aktion auf dem Tanker "St. Clemens", 25.000 BRZ, Reederei Hamburg-Süd, auf der Fahrt von Mexiko ins Schwarze Meer.  

 

 

 

 

 

 

 

 

                                          Alle Fotos (c) Funkschule Claudia Wendisch

 

                                 

Abstimmung des Kurzwellensenders
Impressum Heute

 

 

 

Impressum